Film

Auto Wichert bewegt - und das auch auf Film. Sehen Sie hier Impressionen unserer Events und weitere Beiträge.

Nachspielzeit (Januar 2018)

Auch im neuen Jahr sind wir Gastgeber der Sendung "Nachspielzeit - Der Hamburg 1 Sporttalk". Zu Gast bei Uli Pingel und Thorsten Laussch waren unser treuer HSV-Edelfan Heinrich Höper, der Ex-HSV-Präsident und Mitglied des HSV-Aufsichtsrates Ronald Wulff, der deutsche Politiker und Präsident des Hamburger Fußballverbandes Dirk Fischer, der Ex-Fußballprofi des HSV Jochen Meinke und HSV-Vizepräsident Henning Kinkhorst. Freuen Sie sich schon jetzt auf die nächste Aufzeichnung am 14. Februar in unserem Audi terminal!

Für den guten Zweck

Unser Serviceleiter Norbert Gerlach hat geheiratet. Das allein ist schon ein großer Grund zur Freude - aber Freude ist ja bekanntlich etwas, das größer wird wenn man es teilt. Daher hat sich Norbert Gerlach entschieden, die 500 Euro, die das Auto Wichert-Team für ihn gesammelt hat, in unserem Namen komplett dem Projekt "Mehr als eine warme Mahlzeit", einer Initiative von "Friend's Cup", zu spenden. Wir sind stolz auf so viel Einsatz mit Leidenschaft und bedanken uns ganz herzlich bei ihm.

Nachspielzeit (Dezember 2017)

In der Dezember-Folge des Sporttalks "Nachspielzeit" begrüßen Thorsten Laussch und Uli Pingel unter anderem ehem. HSV Präsident Jürgen Hunke und Reporter-Legende Rolf "Rollo“ Fuhrmann. Wir freuen uns über spannende Themen und weihnachtliche Stimmung!

Nachspielzeit (November 2017)

Im November war es mal wieder soweit: Hamburg 1 hat eine neue Folge "Nachspielzeit - Der Hamburg 1 Sporttalk" bei uns im Audi terminal gedreht. Dieses Mal zu Gast bei Thorsten Laussch und Uli Pingel: Sportmoderator und Ex-Fußballprofi Thomas Helmer, Ex-Fußballclub-Präsident und Mitglied des Schlagerduos 'Klaus und Klaus' Klaus Baumgart, Verleger Wolfgang E. Buss und wie fast immer unser treuer HSV-Edelfan Heinrich Höper.

HAMBURG WOMEN Connect #3

140 Frauen aus Hamburgs Wirtschaft, Kultur und den Medien trafen sich im Scandic Hamburg Emporio zur dritten HAMBURG WOMEN Connect, diesmal zum Thema: „Energy en vogue – elektrisierend und nachhaltig“. Unter Leitung der TV-Moderatorin Sabine Stamm diskutierten Manfred Braasch (Geschäftsführer BUND-Landesverband Hamburg), Prof. Dr.-Ing. Bernd Sankol (HAW Hamburg, Institut für erneuerbare Energien und energieeffiziente Anlagen) und Suzana Zhuta (Geschäftsführerin Forward Energie) über den Klimawandel. Im Anschluss fanden die Gäste ausreichend Zeit und Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre zu netzwerken.

Seiten

Seiten